Update

Standard

Nach langer Zeit will ich hier auch mal wieder:

Die Zeit rast und ich komme, seit die Kinder so mobil sind kaum noch dazu. Beide versuchen sich fleißig am frei stehen und laufen. Lilo hat schon die ersten freien Schrittchen auf mich zugemacht. Lange wird es bei ihr nicht mehr dauern. Der Finger ist gut verheilt und gestern ist nun endlich auch mal der letzte Schorf angefallen. Es sieht ganz gut aus, aber Handmodel wird sie nun nicht mehr werden können. 😉 Leider haben wir an der anderen Hand genau so ein Fibrom wie das eben wegoperierte am Zeigefinger im Anfangsstadium entdeckt. 😦 Es geht wohl weiter. 😦 Wir haben Angst, was da noch alles auf die Zuckerschnecke und uns zukommt.
Ernie ist mal wieder krank :rolleys: , furchtbar verrotzt, total heiser und verständlich total mies drauf. Mittlerweile hat er alle 4 Eckzähne und damit sind wir bei 12 Beiserchen angekommen. Damit kann man nun doch ziemlich gut zubeissen und so wird hier schon fleißig vom unseren Essen mitgefuttert. Die Milch danach will er sich aber noch immer nicht nehmen lassen. Ansonsten hat er bei uns nun dem Spitznamen Rumpelstilzchen weg, wenn ihm was nicht passt, dann wird hier getobt und mit den Fäustchen auf den Boden getrommelt.

Schlafen, respective EINschlafen ist hier noch unser größtes Problem. Tags wie auch abends. Tagsüber müssen wir dazu bei Wind und Wetter unsere Runden mit dem Kinderwagen drehen, abends klappt es zwar auch ohne, nimmt aber gerne mal 2h in Anspruch. Blöd, wenn ich abends wegen den Diensten von meiner Frau oft alleine bin. Dann brüllen hier 2 müde Kinder im Duett.

In 3 1/5 Wochen haben die Beiden nun schon ihren 1.Geburtstag und die Babyzeit ist dann vorbei. Es ist ein Wahnsinn, wie schnell dieses Jahr vergangen ist. Die Geschenke sind gekauft unbd stehen im Keller für den großen Tag bereit. Ob und wie wir den Geburtatag feiern werden, dass wissen wir noch gar nicht. Die Weihnachtsfeiertage planen wir bei der Oma in Thüringen zu verbringen und so werden wir wohl einen Tag nach dem Geburtstag dorthin aufbrechen.

Zum Geburtstag gibt auch mal wieder Bilder. Seit die Zwei so mobil sind, ist es mit Fotos deutlich weniger geworden. Die Motive bleiben nicht nur mehr still sitzen, bzw. liegen, sondern kommen auch noch zur Kamera hingekrabbelt und wollen sie mir entgrabschen. Ich habe mittlerweile ganz viele Bilder mit Pätschehändchen in Großaufnahme. 🙂

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s