Der 19. April

Standard

wird für uns sicherlich immer ein besonderes Datum bleiben. Heute vor einem Jahr sind unsere beiden Racker entstanden. In 2 Tagen sind die Beiden 4 Monate alt und nach den turbulenten Wochen zwischendrin hat sich mittlerweile die Lage wieder deutlich entspannt. Einerseits helfen uns die Tipps der Schreiambulanz im Umgang mit der Kleinen und zusätzlich waren wir nochmal bei einem speziellen Kinderosteopathen und -heilpraktiker und der war ein echter Glücksgriff.

Vor 1,5 Wochen habe ich nun nach 3 Monaten voll(pump)stillens und 2 Wochen abends zufütterns abgestillt und es geht mir gut dabei. Gerne hätte ich noch länger gestillt, aber für Lilo musste ich ja mittlerweile abpumpen und es war im Tagesablauf oft gar nicht zu schaffen, mich in aller Ruhe zum abpumpen hinsetzten zu können. Ein unschätzbarer Vorteil: Nun kann ich mir mit meiner Frau die Nächte auch mal aufteilen, bekomme deutlich mehr Schlaf und bin tagsüber deutlich reläxter und entspannter.

Advertisements

»

  1. Wie schnell dieses Jahr doch vergangen ist…
    Wir können uns noch gut an die ganze ICSI-Zeit erinnern, das Warten, Hibbeln und letztendlich MItfreuen und wieder Hibbeln. Super!
    Und jetzt werden die Racker groß…

  2. Oh ja…ich erinnere mich sehr gut an die Zeit…alle waren so voller Hoffnung wo ihr sie schon fast aufgegeben hattet. Und wir haben recht behalten. Und seht euch an, was ihr da zustande gebracht habt. Ein wahres Wunder – und so verdammt süß noch dazu 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s