mein läppi ist tot

Standard

gestern abend ist er anscheinend in den computerhimmel aufgestiegen. er fährt hoch, braucht dafür schon gefühlte stunden. der lüfter ächzt dabei wie wild, kaum das er dann betriebsbereit ist, wird es zappenduster und der bildschirm wird schwarz. derzeit bin ich mit dem 7″ der gattin on. ein nicht ertragbarer zustand.

nach fast 4 jahren trennen sich wohl nun unsere wege . mein wunsch für den nachfolger war ja immer ein mcbook und hätte die icsi nicht geklappt, dann hätte zu weihnachten eins unter dem baum gelegen. so gab es ABER viel schönere weihnachtsgeschenke.

ich brauche tipps für den nachfolger. brauchen tu ich: 15-17″, nummernblock, windows 7, ms office für max. 450€.

 

Advertisements

»

  1. Ich habe einen Dell und bin sehr zufrieden damit! Einfach mal schauen, ob es etwas in der Preiskat. gibt. Da meiner größer ist (19) etc, war er etwas teurer (600 eur). Und auf jeden Fall dann nach Gutscheinen googeln – Dell wirft damit nur so um sich – so hatte ich damals knapp 200 EUR gespart 😉

  2. ich würd Acer empfehlen, hab den aspire 5734 jetzt 3 Monate und bin sehr zufrieden
    die Lüftung isn bisschen laut, aber für den preis gehts. Wir haben glaub ich was um 450 € bezahlt.

  3. Wir haben schon alles durch die Bank weg gehabt und waren immer zufrieden, haben also noch keine schlechten Erfahrungen mit ACER, SONY und DELL gemacht. Momentan gibt’s hier zwei SONY VAIOs, die prima sind.
    Unsere waren teurer als 450,- €, weil 13″ und weiß (was Frauen grad wohl lieben, sagte der Verkäufer), aber das gibt’s ja alles auch schon günstiger.
    Vielleicht tröstet es dich, dass wir von der Langlebigkeit und Zuverlässigkeit noch nicht all zu viel gutes vom „Apfel“ gehört haben. Mal davon abgesehen, dass die Schweinebacken nur ein Jahr Garantie geben und man immer irgendwas Teures dazu buchen müsste, um wenigstens eine Zeit lang abgesichert zu sein. Klar, über die features und Co. müssen wir nicht reden, ist spitze!
    Mal schauen, was es wird… 😉

  4. Oh je das hätte mal vor 3 Wochen passieren müssen. Da habe ich meinen hp für 428 statt 578€ bekommen bei einer Aktion.
    Dell und HP sind beides super Marken und der Service ist erste Klasse. Nachteil ist wohl, dass man Ersatzteile nicht selbst kaufen kann und das die Läppis abgeholt/eingeschickt werden müssen. Aber so gesehen stört mich das nicht, denn ich kann Ersatzteile eh nicht selber einbauen.
    Sucht mal bei http://www.notebooksbilliger.de da kann man oft günstige finden.

  5. mamizz, also ich muß aber mal eine lanze für apple brechen, normalerweise halten die dinger ewig… mein macbookpro z.b. ist über 3 jahre alt, immer noch uptodate auf dem markt und ich liebe es einfach….

    wie wär es mit einem ipad? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s