Zeig mir, was Du schiebst und ich sag Dir, wie Du tickst

Standard

Designer-Labels, Uhren- und Automodelle sagen viel aus über deren Träger und Besitzer. Aber was verrät die Wahl des Kinderwagens über die Lebenseinstellung der Eltern? Eine Typologie.

Der Bugaboo für Erfolgreiche, der Stokke Xplory für Eigenwillige, der Balmoral Pram für Stilbewusste, der Mountain Buggy für Praktische, der TFK Joggster für Naturfreunde, sowie ein Modell von Teutonia für Spartanische (von oben lins nach unten rechts).

Hier gehts zum Artikel in der Schweizer Weltwoche.

Gefunden in den Weiten der Regenbogenbloggerwelt.

Advertisements

»

  1. Pingback: Kinderwagensuchchaos oder wie macht man sich selbst das Leben schwer « Risikomanagerins Weblog

  2. *fg* nur leider ist unsrer nicht dabei…. was mach ich jetzt ? Fällt wohl am ehsten noch unter die Teutonia Fraktion. Ein Emmaljunga City Cross mit dem leider nicht mehr zu habenden Elch Design innen und außen schwarz und braun. Modell „Langweiler“ mit Hang zum Verspielten? Für die Erwachsenen die nach außen erwachsen aussehen und innen noch Kind sind?

  3. Tja, und wir sind diesmal völlig Kinderwagenlos. Der geborgte Gesslein steht immer noch in der dritten Etage vor unserer Wohnungstür. Somit fallen wir wohl unter die Kategorie absolut Alternativ, obwohl das gar nicht so ganz unsere Entscheidung war.

    Aber hätte ich die Wahl zwischen denen, würde ich mich wohl am ehesten für den Stokke entscheiden, das Geld mal außer Betracht gelassen. Mit dem Bugaboo kann ich mich bis heute überhaupt nicht anfreunden. In Echt gefallen die mir noch weniger als schon auf dem Bild.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s