Gestern das letztemal GKV

Standard

Schade eigentlich, wir waren eine echt nette Truppe. Anschließend waren wir noch lecker was essen.

Allerdings gabs auch eine Hiobsbotschaft. Unsere zweite Zwillingsschwangere hat nun leider meinen Angst-Alptraum als volle Wirklichkeit abbekommen.

Die beiden Mädchen mussten letztes Wochenende bei 33+4 geholt werden und liegen nun mit 1500 und 1700gr noch für Wochen auf der Frühchenstation im Brutkasten. Leider sind die beiden noch nicht so fit, um draußen bei den Eltern kangaruhen zu dürfen und so können die beiden ihre zwei Mäuse nur im Inkubator berühren. 😦

Advertisements

»

  1. Oh das stelle ich mir schrecklich vor. Wenn man mit den Zwergen nicht kuscheln darf. Aber auch diese Zeit wird vorbei gehen und wenn es ihnen so besser geht und es ihnen gut tut, ist das dann eben so. Es werden noch viele, viele Jahre mit Kuscheln und Knuddeln kommen 😀

  2. Hey, Kopf hoch!!! Ich drück euch die Daumen, dass eure noch ein Weilchen drinbleiben können! Ich wiederhole mich ungern! Aber die Drillinge von Freunden von uns mussten auch schon in der 33. Woche geholt werden und sind ganz normal und absolut altersgerecht entwickelt!!!! Sie sind mittlerweile 2 1/2 und soweit ich weiß, ist von Entwicklungsproblemen etc. keine Rede!! Es geht also auch anders! Das wird euch die Angst nicht nehme, aber vielleicht ein kleines bißchen positiver in die nächsten Wochen schauen lassen.
    Leider werden wir immer irgendwie Angst um unsere Kinder haben! Selbst wenn sie gesund auf die Welt kommen…. Das ist der Preis der Liebe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s