Gestern im GKV-Kurs

Standard

durften wir uns legga Bilderchen von Mekonium und MuMi-Babyschiss angucken. *örks* Damit wir später beim echten Anblick nicht erschrecken.

Zum Glück ohne olfaktorische Demonstration. 😉 Noch haben wir ja Schonfrist.

Advertisements

»

  1. …und wenn es dein eigenes ist, ist alles eh halb so schlimm. Viel weichtiger: bleibt dieser etwas flüssige Stuhl auch in der Windel?
    Die richtigen Stinkbomben kommen später, wenn Kind normal isst! *lecker*

  2. Genau… Eines der Hauptprobleme am Anfang ist tatsächlich ob es rauskommt, wenn’s kommt, ob’s in der Windel bleibt und stinken tut’s erst später richtig doll! Aber bis dahin dauert’s ja noch ein paar Monate und dann macht es einem find ich nicht soviel aus… wobei ich da eh recht hart im Nehmen bin!

  3. Also mich hat auch nur ein wenig gestört, dass das Makonium richtig geklebt hat. Der Mumistuhl ist wirklich nichts ekliges. Hat sogar eine recht nette freundliche Farbe. Aber auch die Stinkbomben später sind zu ertragen. Als ich mit 14 während meines ersten Ferienjobs in der Orthopädie mit geholfen habe, musste ich mich bei den ersten Schieber auch fast übergeben, aber selbst daran hat sich die Nase recht schnell gewöhnt.

  4. Kann mich nur anschließen 😉 Ist nicht soooo schlimm! Mein Mann hatte damals aber wohl vergessen dass ja als erstes das Kindspech kommt und ist voll erschrocken *lach*
    Mumi-Stuhl ist überhaupt nicht schlimm!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s