Die letzten Tage

Standard

habe ich dem Ganzen ja noch nicht so recht geglaubt. Aber zumindest dokumentiere ich es hier mal jetzt.

Ich bin seit Sonntag Sodbrennen-, Übelkeits- und frei und das ist nach 15 Wochen Dauergöbeln ein völlig neues Lebensgefühl.

Aus dem Krankenhaus entlassen wurde ich mit einer Latte genannter Medikamente und der Auflage, die bitte unbedingt der Reihe nach mal ausprobieren , um was zu finden, was mir vielleicht doch hilft. Nicht alle auf der Liste waren bedenkenlos in der Schwangerschaft zu nehmen, aber laut der Ärzte ist mittlerweile die Gefahr durch das Würgen Frühwehen zu bekommen weitaus größer, als die Gefahr für die Kinder durch die Medis.

Also habe ich brav ausprobiert und echt was gefunden. Keines der umstrittenen Hämmerchen, sondern ein völlig harmloses Magenmittelchen welches bedenkenlos in der Schwangerschaft genommen werden kann. Nur kam bisher keiner drauf, dass es mir auch bei der Übelkeit helfen könnte.

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s