Anfang des Jahres gehts rund

Standard

und hoffentlich mit Vollgas in die Kinderwunschkliniken.

Ich berichtete ja schon hier. Gestern haben wir dann noch einen ultimativen Tipp bekommen von einer Praxis in (fahrbarer) Nähe, die lesbische Paare behandelt und das auch mit dem vollen Programm. Also gleich angerufen und auch dort einen Termin ausgemacht. Sehr nett am Telefon, sehr aufgeschlossen und das Beste ist, wenn unser Spender mitmacht, dann beziehen sie den auch mit ein und wir müssten wohl nicht auf Sperma von der Samenbank zurückgreifen. Da werde ich dann wohl mal mit unserem Spender drüber reden müssen.

Ich hoffe, dass uns dann dort geholfen werden kann und dieses Weihnachtsfest dann auch wirklich das letzte ohne Kugelbauch und ohne Kind ist.

Advertisements

»

  1. Ui, das klingt doch super. So ähnlich wie bei uns. Es stellte sich bei uns ja auch letzte Woche raus, dass in DO eine Praxis ist, die Frauenpaaren auf der ganzen Linie hilft. Und das ist gerade mal ne halbe Stunde Fahrt. Wir werden da auch im Januar vorstellig werden. Vielleicht können wir dann ja wirklich beizeiten Bauchvergleich starten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s