Danke Euch für den Zuspruch

Standard

hier.

Momentan haben wir beide nah am Wasser gebaut.

Im Sommer 07 dachten wir,  an Weihnachten sitzen wir schon mit Bäuchlein unterm Baum. Dann vertröstet uns unser Spender und das ganze Programm geht los.

Seit Herbst 07 bestimmen Spenderportale, Spendersuche und Zykluskurven und seit Sommer 08 das Warten auf den ES und dann das Warten auf die Mens unser Leben.

Jetzt kommt das dritte Weihnachtsfest ohne Bauch und ohne Kind. Mein Pa ist seit einem Jahr tot und wir haben es weder geschafft ihm noch ein Enkelchen zu präsentieren noch meiner Ma jetzt zum einsamen 60.Geb. einen positiven Test zu schenken.

Ist eben eine blöde Zeit jetzt. Zu sentmental, zu weinerlich. Zu sehr familiengedöns. Ohne selbst eine Familie zu sein sehr schwer zu ertragen.

Sorry, ist alles wirr, vielleicht lösch ich es morgen wieder, aber heute möchte ich mich ganz tief vergraben.

Keine Lust auf die Familienfeier am Samstag, die süßen, bezaubernden Töchter meiner Cousine zu erleben und den wehmütigen Blick von meiner Frau (und meiner Ma.) Dabei zu wissen, dass ich genauso dämlich sehnsüchtig glotze.

Advertisements

»

  1. Ich kann Dir mit allem Recht geben. Könnte zeitlich genau unsere Geschichte sein. Nie hätten wir im Dez.`07 gedacht das wir Weihnachten `09 immer noch Babylos sein werden. Ich kann Euch sooo verstehen… Meine beiden Schwestern haben sooo tolle Kids…nur wir nicht. Ihr seid nicht allein mit Eurer Geschichte, vielleicht hilfts? Wenn nicht, dann drück ich Euch einfach…

  2. Jetzt habe ich Pipi in den Augen 😦 Als ich neulich im Auto unterwegs war und das olle Weihnachtslied „All I want for christmas“ hörte war mein erster Gedanke: unser Wunsch hat sich bereits erfüllt daher wünsche ich mir nur, dass die schokojule und ihre Frau endlich auch einen Zwerg bekommen. Das ist alles was ich mir dieses Jahr zu Weihnachten wünsche: das ihr beide endlich Eltern werdet. Das wünsche ich mir aus tiefstem Herzen !!

  3. Tut mir superleid für euch. Auch wenn wir bisher einen deutlich kürzeren Weg hinter uns haben- im Januar haben wir mit den ganzen Vorbereitungen wie Temperaturmessen ets. begonnen und auch ich habe gedacht und gehofft, dass wir dieses Weihnachten schon mit dickem Bauch begehen werden. Das Jahr ist um und ich bekomm langsam Angst, dass es auch zum nächsten Fest nicht anders sein wird.
    Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass 2010 DAS Jahr für euch werden wird.
    Ganz lieben Gruß
    M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s